September 13, 2016

{Wanderlust} Schwedische Schäre - Vaxholm (2)

Die Wanderung um die Insel Vaxholm führte hauptsächlich am Wasser vorbei, und so hatten wir das Glück auf einem Felsen mit Blick auf's Wasser zu picknicken, an einer ruhigen Stelle ins Wasser zu springen und den Duft der Kiefern einzuatmen.





Als wir abends ein letztes Mal in unseren Betten lagen, packte uns schon gleich das Fernweh, auch wenn wir uns noch immer in Schweden befanden. Doch gerade die Schären, die verzauberten uns von einer Minute auf die andere.

Kommentare :

  1. Wow! Das sind wirklich tolle Fotos, erinnert mich ein bisschen an einen Ort in Tschechien der nicht weit von mir entfernt ist :) Dort fühlt es sich immer ein bisschen wie Urlaub an. Und das mit dem Fernweh kenne ich nur zu gut, so ging es mir selbst in Leipzig. :)
    Ich wünsche Dir noch eine tolle Restwoche ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci beaucoup. ❤️ Das kann ich mir vorstellen. Davon musst du mir unbedingt noch mehr erzählen.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

      Löschen

'text-align: center;'