Januar 10, 2016

{Rezension} "Wir können alles sein, Baby" von Julia Engelmann


Kurze Info


Wir können alles sein, Baby
Julia Engelmann
96 Seiten
Poetry Slam Texte
Taschenbuch bei Goldmann Verlag
7,00 Euro

Meine Meinung


Nachdem mir Julia Engelmanns erste Sammlung an Poetry Slam Texte wegen der dort vorhandenen Melancholie so gut gefiel, zeigt sich "Wir können alles sein, Baby" von zwei verschiedenen Seiten. 
Manche Texte versprühten eine große Fröhlichkeit, riefen dazu auf, zu Leben und nicht an Gestern zu denken. 
Dieser Moment - er ist komplett perfekt,
und zum ersten Mal weiß ich:
Ich lebe im Jetzt.

Die andere Seite hat etwas trauriges an sich. Spricht von Verlust und Trennung. Doch auch diese Seite gefällt mir an Julia Engelmann.

Leider habe ich beim Lesen der Texte aber dieses Gefühl vermisst, dass ich noch bei "Eines Tages, baby" fühlte. Etwas weniger Tiefe steckt für mich hinter den 96 Seiten.
Doch trotzdem findet man sich selbst, in den witzigen, erfrischenden Worten der Autorin, die sich hier noch einmal mehr an verschiedenen Textformen ausprobiert.

Gerade lebe ich zwei Leben,
eins in echt, eins Fantasie.
Im Zweiten mach ich viel,
im Ersten vieles aber nie:
ich sag alles laut,
ich leb alles aus,
ich lass alles raus,
das befreit mich so sehr.
Doch alles ist nicht echt,
daher will ich das nicht mehr.

Kommentare :

  1. die zwei bücher stehen auch bei mir im regal :)
    mag julia engelmann und ihre texte sehr, wobei ich dir zustimmen muss bezüglich diesem "gefühl" beim 2.buch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gerade sehr erleichtert, dass es dir genauso ging wie mir.
      Vielen Dank für dein Kommentar, liebe Lilly. <3

      Löschen
  2. Ich finde Julias Texte immer total toll, es war auch total inspirirend sie live zu sehen.

    LG Piglet <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das kann ich mir vorstellen. Wie gerne würde ich sie auch einmal live sehen. :-) Umso mehr freut es mich, dass du diese Möglichkeit schon hattest.

      Liebste Grüße,
      Franzi <3

      Löschen
  3. Die Bücher von Julia Engelmann habe ich mir auch schonmal angeguckt. Und ich habe auch eigentlich noch vor es mir zu kaufen. Mal sehen wie ich es finde. :)

    Freue mich über Gegenbesuch oder neue Leser.
    Liebste Grüße,
    Linda ♥
    http://iwanttobewithyoooou.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir die Bücher, besonders das Erste, nur empfehlen. :-)
      Vielen Dank für dein Kommentar.

      Löschen

'text-align: center;'